Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz |
Willkommen beim Mängelmelder Thüringer Radnetz
Um den Radfahrer/innen ein sicheres und komfortables Befahren des Thüringer Radwegenetzes ermöglichen zu können, muss dieses regelmäßig überprüft werden. Oft sind Kommunen bzw. das Land aus Zeit- und Kostengründen selbst nicht in der Lage, den Ist-Zustand laufend zu kontrollieren und alle Schäden zu erfassen. Daher ist jede Unterstützung der Bürger willkommen.
Sollte Ihnen bei einem Radweg z. B. ein Hindernis, eine falsche oder fehlende Wegweisung, ein schlechter Wegebelag oder Schäden an wegbegleitender Infrastruktur auffallen, melden Sie dies bitte!
Mit dem Mängelmelder können Sie Ihre festgestellten Mängel im Thüringer Radnetz verorten, beschreiben und automatisch an die zuständige Stelle weiterleiten. Tragen Sie somit dazu bei, dass Radfahrer/innen sich zukünftig im Thüringer Radnetz noch sicherer und komfortabler fortbewegen können.
In vier einfachen Schritten können Sie Mängel melden - aus organisatorischen Gründen zunächst nur auf dem im Radroutenplaner Thüringen mit grünen und blauen Linien gekennzeichneten Radnetz:
  • Wo ist der Mangel? (Position festlegen)
  • Welcher Mangel liegt vor? (Mängelkategorie auswählen)
  • Haben Sie Fotos? (Fotos hochladen)
  • Wie erreichen wir Sie? (Kontaktdaten)
 
1. Position der Meldung festlegen
Kennzeichnen Sie in der Karte die Stelle, zu der Sie etwas mitteilen möchten. Es können nur Mängel im Thüringer Radnetz verarbeitet werden, der Mängelort muss deshalb auf einer grünen oder blauen Linie liegen.
Es gibt mehrere Möglichkeiten den genauen Ort Ihrer Meldung zu bestimmen: Direkt in der Karte, über die Eingabe der Adresse oder über die Eingabe von GPS-Koordinaten.
Wollen Sie den Ort Ihrer Meldung direkt in der Karte bestimmen, zoomen Sie in einen kleineren Kartenausschnitt. Haben Sie den genauen Ort gefunden, klicken Sie mit der linken Maustaste darauf (nur blaue oder grüne Linie). Ist die Meldung falsch verortet, so verschieben Sie den Marker mit gedrückter linker Maustaste an die korrekte Position oder klicken Sie mit der linken Maustaste auf den korrekten Ort.
Tipps: Im Nahbereich können Sie auch in die Luftbildansicht umschalten (Schaltfläche rechte obere Ecke). So finden Sie die fragliche Stelle vielleicht noch schneller. Wenn Sie bei "Adresse" nur einen Ort ohne Straßennamen eingeben, zoomt die Karte auf die Ortsmitte. Einen Meldepunkt müssen Sie dann selbst per Hand setzen.
Nächstgelegene Adresse
GPS Latitude (Formatbeispiel: 50.082251)
GPS Longitude (Formatbeispiel: 8.624607)
UTM Rechtswert (Formatbeispiel: 543927)
UTM Hochwert (Formatbeispiel: 5571287)
 
 
Luftbild
Kontrast
100%
80%
60%
40%
20%
Detaillierte Lagebeschreibung
Bitte hier nur Angaben zur Lage machen. Für zusätzliche Angaben zur Meldung finden Sie ein Textfeld weiter unten.
Es stehen noch    Zeichen zur Verfügung
2. Meldungsbeschreibung
Sie können nun eine Problembeschreibung auswählen oder/und ggf. einen Hinweis in das Freitextfeld eingeben.
Weitere Angaben zu Ihrer Meldung
Es stehen noch    Zeichen zur Verfügung
3. Fotos hochladen
Sie können bis zu drei Fotos, die die Meldung verdeutlichen, hochladen. Folgende Dateiformate werden akzeptiert: .jpg, .bmp und .gif.
Sie können die Bilder im Freitextfeld zusätzlich erläutern.
Foto 1:
Kommentar zum Foto eingeben
Foto 2:
Kommentar zum Foto eingeben
Foto 3:
Kommentar zum Foto eingeben
Bitte beachten Sie, dass der gesamte Upload auf 10 MB begrenzt ist.
Mir ist bekannt, dass über diese Funktion nur Bilder hochgeladen werden dürfen, die das von mir gemeldete Radverkehrsproblem verdeutlichen. Es ist nicht erlaubt, Bilder mit pornografischem, rassistischem, gewaltverherrlichendem, rechtsradikalem oder in sonstiger Weise anstößigem Inhalt hochzuladen. Verstöße hiergegen werden rechtlich verfolgt.
4. Identifikation
Damit der zuständige Sachbearbeiter Sie über das weitere Vorgehen zu der von Ihnen verfassten Meldung informieren kann, benötigen wir Ihre Kontaktdaten.
Ihr Name, Email-Adresse und die Telefonnummer werden nur an die zuständigen Sachbearbeiter für eventuelle Rückfragen weitergegeben.
Vor- und Zuname *:
Email *:
Telefon:
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Ich bin damit einverstanden, dass meine hier erfassten Daten unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze in einer Datei gespeichert werden. Die Speicherung erfolgt ausschließlich zum Zweck, bei Bedarf zu den gemeldeten Problemen mit mir Rücksprache nehmen zu können. Die Daten werden hierzu nur an die für die betreffende Radverkehrsanlage zuständigen Ämter und Institutionen weitergeleitet und nach Abschluss der Bearbeitung wieder gelöscht. Ich kann die gespeicherten Daten jederzeit durch eine Email an landesradwegewart@LEG-Thueringen.de einsehen bzw. der Speicherung widersprechen. (Weitere Hinweise zum Datenschutz)
Weiter