Touristische Region 'Kyffhäuser'

Die bizarren Steinstrukturen in der riesigen Barbarossahöhle sind beeindruckend, die dazugehörige Sage ist legendär. Der ganze Kyffhäuser lebt durch Geschichte und deren Zeugnisse. Das Kyffhäuser-Denkmal mit Kaiser Wilhelm I. auf dem Pferd ist weithin sichtbar. In Bad Frankenhausen steht der schiefste Kirchturm der Welt und das Panorama Museum zeigt das größte Rundgemälde. Das Bauernkriegsepos ist beeindruckend, wie umstritten. Jüngere Geschichte, die des Bergbaus, erspüren Besucher des Erlebnisbergwerks in Sondershausen. Als Naturpark zieht die Kyffhäuserregion Wanderer, Walker und Fahrradfahrer an. Spektakulär wird es im Herbst, wenn tausende Kraniche auf dem Weg nach Süden hier rasten. Der Stausee Kelbra ist der wichtigste "Vogellandeplatz" Thüringens.

Weitere Informationen zur Region Kyffhäuserer finden Sie unter
www.kyffhaeuser-tourismus.de .
Zur Startseite Radroutenplaner Regional