Touristische Region 'Stadt Eisenach'

Eisenach liegt am nordwestlichen Rand des Thüringer Waldes inmitten von vier Tälern. Die Wartburg, seit 1999 UNESCO Welterbe ist das Wahrzeichen Eisenachs. Betritt man die Zugbrücke, öffnet sich ein 900 Jahre altes Geschichtsbuch. In Johann Sebastian Bachs Geburtsstadt steht das weltweit größte Museum für den Komponisten mit stündlichen Live-Konzerten auf historischen Instrumenten, über 250 Exponaten, historischen Wohnräumen, einem stimmungsvollen Barockgarten und einem "Begehbaren Musikstück". Im Lutherhaus, heute Museum für den großen Reformator, lebte Martin Luther drei Jahre während seiner Schulzeit. Eisenach bietet moderne Hotels, gemütliche Pensionen und Ferienwohnungen. Wenn Sie das Besondere suchen, dann nächtigen Sie im Hotel auf der Wartburg - geschichtsträchtig und komfortabel.

Weitere Informationen zur Stadt Eisenach finden Sie unter
eisenach-touristinformation.de
www.eisenach.info .
Zur Startseite Radroutenplaner Regional