www.radroutenplaner.thueringen.de
Thüringer Mühlenradweg
Klappernde Mühlen am rauschenden Bach – in den Seitentälern der Saale gibt es sie noch die alten Papier-, Getreide-, Holz- und Lumpenmühlen. Meist abseits der Städte und Dörfer wurden die Mühlen entlang der Bäche in den romantischen Tälern erbaut. 25 Mühlen verbindet der Rundkurs des Thüringer Mühlenradwegs auf rund 80 km und führt dabei durch drei der schönsten Täler des Saalelandes. Von Jena aus geht es entlang der Roda bis nach Stadtroda und dann in den wilden Zeitzgrund mit seinen dichten Wäldern und felsigen Hängen. Die Mühlen sind heute Gaststätten und Reiterhöfe und laden zu stärkenden Pausen ein. Über Hermsdorf und Bad Klosterlausnitz rollt der Radfahrer in das liebliche Eisenberger Mühltal mit seinen acht Mühlen, die alle bewirtschaftet sind. Zwischen den Mühlen sind die Kremser mit ihren Gespannen unterwegs. Hinauf nach Eisenberg und durch die Wälder des Thüringer Holzland wird die Talmühle in Thalbürgel erreicht, wo das historische Mühlenhandwerk in der Schaumühle bewahrt wird. Auf einer alten Bahnstrecke dem "Esel" geht es nun durch das Tal der Gleise mit seinen hellen Kalkfelsen und Mühlen aus Fachwerk und schließlich entlang der Saale zurück nach Jena.
Höhenprofil vergrößern
Kreise und Städte entlang der StreckeJena, Stadtroda, Hermsdorf, Bad Klosterlausnitz, Eisenberg, Bürgel
Streckenlänge in Thüringen80 km
Routenlogo
Infoadresse
Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
Margarethenstr. 7/8
07768 Kahla
Tel.:036424-78439
E-mail:infobuero@saaleland.de
Jena Tourist-Information
Markt 16
07743Jena
Tel.:03641-498050
E-mail:tourist-info@jena.de
Internetwww.saaleland.de
www.jena.de
www.thueringen-tourismus.de
Radwanderkarte
Fahrradkarte Jena-Saaletal
Maßstab1.75.000
ISBN978-3-935621-83-0
Herausgeber Verlag grünes herz
Bezugsquelle Buchhandel
www.gruenes-herz.de/
GPS-Download
Hier können Sie sich den GPS-Track für die Themenroute herunterladen.
Thüringer Mühlenradweg.gpx
Sie können sich einfach Teilbereiche der Themenroute als GPS-Track erzeugen, indem Sie im Routenplaner Start- und Zielfähnchen setzen und unter dem Menüpunkt ‘Kriterien Routensuche’ die Option ‘Eine bestimmte Themenroute bevorzugen’ einstellen. Dann Route berechnen und GPS-Track herunterladen.
Zur Kartendarstellung
Anzeige der farblich hervorgehobenen Themenroute
Berechnung einer Radroute über die Themenroute
Bitte beachten: Die Route wird mit der Option 'Nur bestimmte Themenrouten bevorzugen' berechnet. Die Standardoption 'Fahrradnetz bevorzugen' stellen Sie unter 'Streckenbevorzugung' ein.
Seite drucken
Fenster schließen