www.radroutenplaner.thueringen.de
Unstrut-Leine-Verbindungsradfernweg
Der Radweg von Kefferhausen bis Heilbad Heiligenstadt stellt die Verbindung zwischen dem Leine-Heide-Radfernweg und Unstrut-Radweg im Eichsfeldkreis dar. Von der Unstrutquelle (Hauptwasserader Nordthüringens) über die Werdingshäuser Kirche (Wallfahrtsort) gelangt man auf die Wasserscheide Elbe-Weser mit 480 m (NN). Ein reizvoller Rundumblick auf die umliegende Landschaft entschädigt für den kurzen Aufstieg. Über die Ortschaften Heuthen und Geisleden kann der Radweg im Leinetal in Heiligenstadt mit vielen Sehens- sowie Erlebnismöglichkeiten erreicht werden. Von hier aus kann wahlweise in Richtung Leinequelle bei Leinefelde oder Leine abwärts Göttingen mit dem Rad angefahren werden. Es bieten sich in westlicher Richtung weiterhin Möglichkeiten, die Flussradwege Werra oder Weser zu erreichen.
Höhenprofil vergrößern
Kreise und Städte entlang der StreckeKefferhausen, Heuthen, Geisleden, Heiligenstadt
Streckenlänge in Thüringen15 km
Routenlogo
Infoadresse
HVE Eichsfeld Touristik e.V.
Rossmarkt 3
37339 Leinefelde-Worbis
Tel.:036074 – 621650
Fax:036074 – 6216519
E-mail:info@eichsfeld.de
Tourist-Information
Wilhelmstraße 50
37308Heilbad Heiligenstadt
Tel.:03606-677141
Fax:03606-677140
Internetwww.eichsfeld.de/index.php?id=550
www.unstrutradweg.de
Radwanderkarte
GPS-Download
Hier können Sie sich den GPS-Track für die Themenroute herunterladen.
Unstrut-Leine-Verbindungsradfernweg.gpx
Sie können sich einfach Teilbereiche der Themenroute als GPS-Track erzeugen, indem Sie im Routenplaner Start- und Zielfähnchen setzen und unter dem Menüpunkt ‘Kriterien Routensuche’ die Option ‘Eine bestimmte Themenroute bevorzugen’ einstellen. Dann Route berechnen und GPS-Track herunterladen.
Zur Kartendarstellung
Anzeige der farblich hervorgehobenen Themenroute
Berechnung einer Radroute über die Themenroute
Bitte beachten: Die Route wird mit der Option 'Nur bestimmte Themenrouten bevorzugen' berechnet. Die Standardoption 'Fahrradnetz bevorzugen' stellen Sie unter 'Streckenbevorzugung' ein.
Seite drucken
Fenster schließen